Ls 4


Unser einsitziges Hochleistung-Segelflugzeug vom Typ LS 4 ist in unserem Verein sehr beliebt. Das Flugzeug  bietet sehr gute Flugeigenschaften. So kann der Pilot auf Grund der hohen Wendigkeit und Agilität der LS 4 auch sehr schmale Aufwinde nutzen. Aus einer Höhe von 1000 Metern gleitet dieses Flugzeug ca. 40 km weit ohne unterwegs in der Thermik Höhe „tanken“ zu müssen. Dieses Modell wird von unseren Scheininhabern vornehmlich für den Streckenflug genutzt.

Nice to know:
Im Rahmen von Wettbewerben gilt es oftmals, eine definierte Strecke möglichst schnell abzufliegen. Dazu können unsere Piloten die LS 4 mit zusätzlichem Wasserballast "betanken". Dies erhöht entsprechend die Abflugmasse. Somit steht im Flug mehr kinetische Energie (Bewegungsenergie) zur Verfügung. Der Pilot kann daher die Strecke zwischen zwei Aufwinden bei gleicher Sinkrate schneller abfliegen.

Spannweite 15 m
Leermasse 235 kg
Wasserballast 160 l
Höchstgeschwindigkeit 280 km/h
geringstes Sinken 0,6 m/s
Gleitzahl 40,5